Elisabeth Zimmer

Mag.a Elisabeth Zimmer

Ergotherapeutin / Sonder- und Heilpädagogin

Berufsausbildungen:

  • Ergotherapeutin seit 1988
  • Abschluss Studium Pädagogik/Sonder- und Heilpädagogik 1996


Zusatzqualifikationen:

  • Ausbildung in Sensorischer Integration (nach Dr. J. Ayres)
  • Ausbildung in Motopädagogik
  • Craniosacraltherapie nach J. Upledger
  • Feinmotoriktherapie nach H. Stehn


Fortbildungen:

  • Zu den Fachthemen Autismus, ADHS, Fein- und Grafomotorik, Händigkeitsüberprüfung, Säuglings- und Kleinkindertherapie

  • Kurse zu den Konzepten nach Piaget, Bobath und Wahrnehmungsförderung nach Affolter

  • Elternarbeit/Elterntraining

  • CO-OP-Ansatz

  • Unterstützte Kommunikation (PECS, Talker, i-Pad, Gebärdenunterstützte Kommunikation)

Seit 1989 bin ich als Ergotherapeutin an einer Schule für körper- und mehrfachbehinderte Kinder (Hans-Radl-Schule, Währing) tätig. Meine ersten Erfahrungen als freiberufliche Ergotherapeutin konnte ich in einer Kinderpraxis in Klosterneuburg sammeln. Seit 2003 arbeite ich in der Praxis Canalettogasse.

Die Arbeit mit den Kindern und ihren Bezugspersonen stellt für mich jeden Tag eine neue, spannende, nie vorhersehbare Herausforderung dar, der ich mich mit viel Freude immer wieder gerne stelle.

Persönliches:

Die Zeit neben meiner Arbeit verbringe ich am Liebsten mit meinen erwachsenen Kindern. Außerdem reise ich gerne, um fremde Länder und Kulturen kennen zu lernen. Außerdem lese ich gerne Kriminalromane und stricke für meine Familie und meine Freunde Socken.

Kontakt: